Kultursommer Rheinland-Pfalz 2017: Epochen und Episoden

23.05.2017 | Kultursommer Rheinland-Pfalz wird im nächsten Jahr in Neuwied eröffnet

Gerade erst wurde der Kultursommer 2017 in Bad Kreuznach / Bad Münster am Stein-Ebernburg eröffnet, jetzt wurde die Eröffnungsstadt 2018 bekanntgegeben. Die gute Nachricht ging von Ministerpräsidentin Malu Dreyer an den Oberbürgermeister der Stadt Neuwied, Nikolaus Roth: „2018 feiern wir 200 Jahre Friedrich Wilhelm Raiffeisen. Vor diesem Hintergrund sage ich Ihnen hiermit gerne die Kultursommer-Eröffnung 2018 zu.“

Jedes Jahr gibt das Motto des Kultursommers einen Impuls an die Kulturszene des Landes, sich kreativ mit den unterschiedlichen Facetten eines Themas zu beschäftigen. Häufig bezieht sich dieses Motto auf Jubiläen oder historische Ereignisse – so entstand die Idee, sich zu den 200sten Geburtstagen von Karl Marx und Friedrich Wilhelm Raiffeisen im Jahr 2018 mit der „Industriekultur“ zu beschäftigen.

Link zur WEB-Seite der Stadt Neuwied
Link zur kompletten Pressemeldung

Neuwied: Raiffeisenbrücke

17.05.2017 | KathedralKlänge:
Finale der Bruckner-Reihe mit der Staatsphilharmonie

Ein großes Vorhaben strebt seiner Vollendung entgegen:
In diesem Jahr vervollständigen vier Konzerte den Zyklus mit allen Bruckner-Sinfonien in den Domen des Landes, den die Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz unter der Leitung von Generalmusikdirektor Karl-Heinz Steffens seit 2014 im Rahmen des Kultursommers verwirklicht.

Am 26. Mai 2017 um 20.00 Uhr erklingt im Wormser Dom Bruckners Sinfonie Nr. 5 B-Dur, WAB 105.

Am 26. Mai 2017 um 20.00 Uhr steht dann im Speyerer Dom Bruckners Sinfonie Nr. 1, c-Moll, WAB 101 auf dem Programm.

Für eine Kombination beider Konzerte gibt es bei den Tourist-Informationen
beider Städte auch spezielle Übernachtungspakete: Link Worms / Link Speyer

Hier klicken für mehr Info.

KathedralKlänge Worms 2004 (c) pielmedia

08.05.2017 | Kultursommer Rheinland-Pfalz offiziell gestartet

Feier der Vielfalt in toller Stimmung!

Der rheinland-pfälzische Kulturminister Professor Dr. Konrad Wolf und Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer eröffneten am Samstag offiziell den Kultursommer 2017, erst im Kurpark von Bad Kreuznach und anschließend im Kursaal vor Repräsentanten aus Politik, Gesellschaft, Verwaltung und Wirtschaft. Drei Tage lang wurde mit tausenden Gästen von nah und fern in Bad Kreuznach / Bad Münster am Stein-Ebernburg das Motto „Epochen und Episoden“ umgesetzt und gefeiert.

Den Kulturminister begeisterte die Vielfalt der Kulturveranstaltungen, die Oberbürgermeisterin freute sich, das der Wert der Kultur in Mittelpunkt stand. Zusammen mit Kultursommer-Geschäftsführer Jürgen Hardeck dankten sie den vielen Aktiven aber auch den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Stadt und Kultursommer-Büro sowie den Sponsoren – allen voran LOTTO Rheinland-Pfalz – für ihren Einsatz.


Weitere Berichte und Bilder zur Kultursommer-Eröffnung in Bad Kreuznach / Bad Münster am Stein-Ebernburg unter www.bad-kreuznach.de


Die vollständige Pressemeldung finden Sie im Presse-Bereich,
Bild-Impressionen auch unter Pressefotos und im Facebook-Album.

01.05.2017 | Tägliche Neuigkeiten über Facebook

Unsere Facebook-Seite ist der richtige Platz, um sich seine "tägliche Dosis Kultursommer" abzuholen!

Wir freuen uns besonders über Interaktionen und das Vernetzen der Kultursommer-Projekte! - Mitmachen erwünscht!

Ansonsten wächst natürlich auch hier auf der WEB-Seite die Info der diesjährigen Projekte ständig an: zu finden unter KULTUR ERLEBEN.

Kultursommer Facebook

21.03.2017 | VHS-Begleitprogramm zum Kultursommer

Passend zum aktuellen Kultursommer-Motto haben die rheinland-pfälzischen Volkshochschulen wieder ein breit gefächertes Begleitprogramm aufgelegt. Mit insgesamt rund 70 Veranstaltungen beteiligen sich in diesem Jahr landesweit 23 Volkshochschulen.

Zur Zeit der Reformation wurde 'Bildung für alle' erstmals zum Programm.
Orte, Ereignisse und Persönlichkeiten der Reformationsgeschichte werden aufgegriffen, aber auch insgesamt die Weltreligionen betrachtet, historische und
philosophische Überlegungen sowie Studienreisen angeboten.

Weitere Informationen und die Broschüre zum Download unter www.vhs-rp.de .

Cover VHS Begelitprogramm 2017
© 2012 Kultursommer